Autor

Gegenschein

SOFIA-Flug mit Dr. Hänel

Unser Gründungsmitglied Dr. Andreas Hänel hat das große Los gezogen und wird am 20. Mai 2017 an Bord der SOFIA, dem Stratosphären-Observatorium für Infrarot-Astronomie, Forschung hautnah erleben. Die Infrarotteleskopie ist eine der spannendsten Bereiche der Astronomie – offenbart sie doch so… Weiterlesen →

Die Kometen 2015V2 Johnson & 41P – ein Beobachtungsbericht von Jens Müller aus dem Sternenpark Rhön

Unser Vereinsmitglied Jens Müller berichtet über das Auffinden der zirkumpolaren Kometen Johnson & 41P Es hat doch nochmal geklappt: In der Nacht vom 29.4.17 auf den 30.4. klarte es auf. Die schmale Sichel des zunehmenden Mondes war bereits hinter dem… Weiterlesen →

Himmelstänze im Juli im Sternenpark Rhön

Der Juli lockt mit Sternenglänzen  zu visuellen Himmelstänzen! Zwar sind die Julinächte kurz, doch kann man sie, von Stern zu Stern blickend, nahezu tänzerisch erkunden: Des himmlischen Tanzsaals Mitte bildet das sog. Sommerdreieck aus den hellen Sternen Wega (Sternbild Leier),… Weiterlesen →

24 neue “Retter der Nacht”

  Retter der Nacht unterwegs auf der Wasserkuppe Stationslauf, Lampensafari und als Highlight das Beobachten der hereinbrechenden Nacht ­­– beim zweitägigen Workshop „Rettet die Nacht, die Sterne und den Mond“ in der Jugendbildungsstätte Wasserkuppe konnten 24 Kinder im Alter von… Weiterlesen →

Kölner Sternenfreunde verlieben sich in die Rhön – bei Tag und Nacht

Im Oktober 2016 hatte der Sternenpark Rhön Besuch von zwei Kölner Sternfreunde der Volkssternwarte, Vereinigung der Sternenfreunde Köln, e.V. Über ihre Erlebnisse berichten sie in dem wirklich schönen Beitrag aus der Jahreschronik der Volkssternwarte Köln. Und uns Rhönern gefällt natürlich… Weiterlesen →

Ein Kometenbericht aus der Rhön

 P41/Tuttle-Giacobini-Kresak und C/2015 V2 (Johnson) – zwei aktuelle zirkumpolare Kometen Von Jens Müller, Vorstandsmitglied Verein Sternenpark Rhön e.V. Zwei aktuelle zirkumpolare Kometen: 41P/Tuttle-Giacobini-Kresak und C/2015 V2 (Johnson) Nachdem inzwischen 45P/Honda-Mrkos-Pajdusakova (toller Name) sein Gastspiel als im Fernglas sichtbarer Komet beendet… Weiterlesen →

Kometenbesuch

Kometenbesuch Nur wenig mehr als 20 Millionen km trennen uns in den nächsten Tagen vom Kometen TGK. Auf seiner mehr als 5-jährigen Reise um die Sonne zeigt er sich fast im Zenit dem Fernglas als diffuser nebliger Fleck. Wer ihn… Weiterlesen →

Unser Himmel im April

Überm Land der offnen Fernen ist der Himmel voll von Sternen Die Kugelgestalt der Erde lässt uns den Nachthimmel als hohe, weite Kuppel erscheinen, in der unzählige Lichtpünktchen aufblitzen. Schon unsere Vorfahren in alter Zeit erkannten darin Bilder und erzählten… Weiterlesen →

Messfahrten Sternenpark Rhön – Dez 2016 und Jan 2017

Im Dezember 2016 und im Januar 2017 wurden von Dr. Hänel, Gründungsmitglied des Verein Sternenpark Rhön e.V. Messungen und Nachtaufnahmen in der Rhön gemacht und mit alten Daten verglichen. Während es im Bereich der öffentlichen Beleuchtung Positives zu berichten gibt, ist… Weiterlesen →

EARTH HOUR und ASTRONOMIETAG im Sternenpark Rhön

Am kommenden Samstag findet nicht nur der Tag der Astronomie statt sondern auch die Earth Hour 2017. Die Earth Hour soll mit der Abschaltung der Leuchten ein Zeichen für und Beitrag zum Klimaschutz leisten. In Zeiten von sparsamen LED ist jedoch die Erkenntnis, dass Abschalten auch jeweils Schutz des nächtlichen Lebensraums, umso wichtiger. Vor diesem Hintergrund hat der Sternenpark Rhön gemeinsam mit der Initiative Sternenpark Schwäbisch Alb anlässlich der Earth Hour ein Hinweisblatt „Total verstrahlt“ entwickelt, das auf Fehlentwicklungen in der nächtlichen Beleuchtung hinweisen soll. Im Zusammenhang mit dem Tag der Astronomie plädieren wir natürlich dafür, dass die Beleuchtung einfach mal die ganze Nacht ausbleibt – schließlich ist gutes Wetter vorhergesagt und werden mit Sternen und Planeten "belohnt". EARTH HOUR und Tag der Astronomie 2017 - Total_verstrahlt__Warum_es_draussen_zu_hell_ist__2017

Am kommenden Samstag findet nicht nur der Tag der Astronomie statt sondern auch die Earth Hour 2017. Die Earth Hour soll mit der Abschaltung der Leuchten ein Zeichen für und Beitrag zum Klimaschutz leisten. In Zeiten von sparsamen LED ist… Weiterlesen →

© 2018 Verein Sternenpark Rhön e.V. — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑