Kategorie

Allgemein

Der Sternenhimmel im Mai 2018

Sterne, Mond und die Planeten sind für Blicke wie Magneten! Für Sterngucker sind die Nächte im Mai ziemlich kurz. Da gilt es, die Kernzeit von etwa 22 bis 4 Uhr gut zu nutzen. Ein stimmungsvoller Beginn könnte zuvor der Genuss… Weiterlesen →

Der Sternenhimmel im April 2018

Der Himmel wird zum Frühlingszoo – Sterngucker wissen, wie und wo: Im April steht spätabends der Große Wagen im Zenit. Er bildet das Hinterteil der Großen Bärin, deren übrige Sterne in dieser hohen Himmelsposition besser als zu anderen Jahreszeiten zu… Weiterlesen →

Der Sternenhimmel im Februar 2018

Kaum ist es Nacht, da zeigt sich schon das schöne Sternbild Orion! Der Februar lässt noch einmal die Wintersternbilder in all ihrer Pracht strahlen und funkeln! Seine sternenreichste Zeit schenkt er uns zwischen den Vollmondnächten des 31.1. und 2.3. zur… Weiterlesen →

Der Rhöner Nachthimmel im Dezember

Der Himmel trägt zur Weihnachtszeit ein ganz besondres Sternenkleid! Die Wintersonnenwende am 21.12. beschert uns den Winteranfang und die längsten Nächte des Jahres. Entlang der Milchstraße und der Planetenwege („Ekliptik“) zeigen sich typische Wintersternbilder: Perseus und Kassiopeia bevorzugen den Zenit,… Weiterlesen →

Unser Nachthimmel im November 2017

Ohne Licht aus Lampenstrom wird die Rhön zum Sternendom! Wo künstliches Licht sich Nacht und Natur unterordnet, wird der Himmel zur glanzvollen Kuppel eines riesigen Doms. Unzählige Lichtpünktchen lassen Bilder entstehen, die schon vor tausenden von Jahren Menschen zu Mythen… Weiterlesen →

Der Sternenhimmel im September 2017

Des Himmels Nachtlaufsteg betreten im September die Planeten! Mit Herbstbeginn am 22.9. ist wieder Halbzeit auf unserer Jahresreise um die Sonne. Tag und Nacht werden gleich lang sein, und die Sonne wird genau von Ost nach West wandern – kein… Weiterlesen →

Himmelsbeobachter auf der Hohen Geba dringen mit ihren Teleskopen tief ins Universum vor

Jeden Monat um die Neumondphase, wenn das Wetter vielversprechend ist, wird die Hohe Geba von Amateurastronomen besucht. Um diesen ausgezeichneten Standort für ihre astronomischen Beobachtungen zu nutzen, kommen sie immer wieder aus dem ganzen Bundesgebiet. Seit der Verein Sternenpark Rhön e.V. dort astronomische Beobachtungen durchführt und Ergebnisse teilweise veröffentlicht, wird die Hohe Geba unter den Himmelsbeobachtern und Amateur-Astronomen bundesweit als Geheimtipp gehandelt.

Workshop “Rettet die Nacht” am 09. und 10. Oktober 2017 auf der Wasserkuppe

Workshop „Rettet die Nacht“ auf der Wasserkuppe geht in Runde zwei Alle lieben einen funkelnden Himmel mit vielen Sternen, Sternschnuppen und einem großen Mond. In der Rhön hat man sogar zum Schutz von natürlichen Nächten einen Sternenpark eingerichtet. Aber was… Weiterlesen →

Mondfinsternis 2015

Aufnahme der Mondfinsternis 2015. Beim Darüberfahren mit der Maus wird der Kernschatten der Erde eingeblendet. Vollbild-Link zur Aufnahme

Himmelsvorschau Rhöner Sternenhimmel im August 2017

Beitrag oben halten

Durch nächtlich dunkle Himmelsritzen – lässt Perseus Sternenschnuppen flitzen! Auf ihrer Reise um die Sonne wühlt sich die Erde ständig durch für uns unsichtbare Staubwolken. Etwa 40 Tonnen Weltraumgeröll „regnet“ täglich in die Erdatmosphäre. Wir sehen dessen Verglühen als Sternschnuppen,… Weiterlesen →

© 2018 Verein Sternenpark Rhön e.V. — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑