>>> Beachten Sie auch die am häufigsten gestellten Fragen und deren Antworten <<<

 

Nicht nur bei Tageslicht beeindruckt die Rhön als Land der offenen Fernen, sondern gerade auch die sternreichen Rhöner Nächte verzaubern den Betrachter. Unsere natürlichen Nachtlandschaften bieten gleichzeitig ein Fenster zum Universum. Da man in der Rhön durch die Kultivierung umweltverträglichere Beleuchtung auch die Nacht aktiv bewahrt, wurde sie 2014 als internationaler Sternenpark im Biosphärenreservat Rhön anerkannt.

Erleben Sie unter freiem Himmel ein fachkundiges astronomisches Programm, indem neben Erklärungen zu himmelsmechanischen Vorgängen auch das Auffinden und die Geschichten rund um Sterne, Sternbilder und Planeten ihren Platz finden.

Im Sternenpark Rhön gibt es ein umfangreiches Nachterlebnisprogramm mit verschiedenen Veranstaltungen. Das Angebot der öffentlichen Sternenführungen und Veranstaltungen mit feststehenden Terminen finden Sie hier.

Über unser Anfrageportal kann man individuell eine private Führung arrangieren – als Geschenk, für Firmen, Hotels, Vereine etc. Die Veranstaltungen können bei jedem Wetter stattfinden – bei Bewölkung als astronomisch-naturwissenschaftlicher Abendspaziergang mit der Chance auf Wolkenlücken und bei Regen im Raum… denn der Himmel ist voller Geschichten!

Wo: An verschiedenen Stellen der Rhön möglich, Strecke: je nach Ort, max. Spazierganglänge
Wann: Je nach Dämmerungsende und Mondstand – s. Tabelle unten 
Dauer: nach Absprache – ca. 1,5 – 2 h
Kleidung, etc.: Wetterfest bei Außenveranstaltungen, Taschenlampe wird nicht benötigt, ggf. Decke und Fernglas mitführen
Kosten: Gruppenpreis 100€ + Fahrtkosten (0,35€/km) unabhängig von Teilnehmerzahl. Wir empfehlen nicht mehr als 25 Teilnehmer. Aufgrund der Pandemie ist die Gruppengröße auf 15 Teilnehmer begrenzt.
Alternativen: Nicht immer spielt das Wetter mit. Daran können wir nichts ändern. Private Sternenabend müssen dennoch nicht ausfallen. Bei Bewölkung findet die Führung als astronomisch-naturwissenschaftlicher Abendspaziergang mit vielen Geschichten aus der Welt der Sterne statt – bei Regen kann die Veranstaltung in den Raum verlegt werden. Bitte Alternativen zeitnah mit Ihrem Sternenführer besprechen. Aufgrund der  Pandemie wird es bei Regenwetter keinen Vortrag im Raum geben.

Hier gelangen Sie zu unserem Anfrageportal.