Kurzgeschichtenwettbewerb des Sternenpark Rhön e.V.

Unter dem Motto: „Über und unter mir schwebt Schönes“

Der Sternenpark Rhön im UNESCO Biosphärenreservat Rhön feiert in 2024 seinen ersten run-
den Geburtstag und wird schon ganze zehn Jahre alt. Das war Anlass für den Sternenpark Rhön e.V. einen Kurzgeschichtenwettbewerb auszuschreiben. Im Kern geht es darum, sich neue, eigene Sternbilder auszudenken und deren Geschichten zu erzählen. Auch bisher bekannte Sternbilder dürfen neu interpretiert werden. Auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbs warten tolle Preise, wie z.B. eine Sternenparkführung für die Erstplatzierten. Einsendeschluss ist der 1. August 2024. Der Verein Sternenpark Rhön e.V. freut sich auf rege Teilnahme.

Die Informationen zu unserem Kurzgeschichtenwettbewerb haben wir auf einer eigenen Seite zusammengefasst.

Die Pressemitteilung dazu kann hier heruntergeladen werden.


Gratulation an Flo Janz zur Auszeichnung mit dem Rhöner Biosphärenpreis 2023

Im Dezember 2023 wurde der erstmals ausgelobte Rhöner Biosphärenpreis verliehen und zu unserer großen Freude ging der Jugendpreis an eines unserer Vereins-Mitglieder: den Sternenparkführer Flo Janz. Zusammen mit seinem Bruder Maggi vermittelt er unter der Marke Rhönmomente die Vielfalt der Rhön und auch den Rhöner Nachthimmel überaus erfolgreich vor allem an jüngere Generationen. 

Mehr dazu hier: Rhöner Biosphärenpreis 2023


Das Wissenschaftsjahr 2023 ist vorüber, die Website dazu besteht weiter und enthält viele interessante Inhalte. Es lohnt sich noch immer neugierig zu sein und auf den Banner zu klicken:

„Man liebt nur, was man kennt – man schützt nur, was man liebt.”

Konrad Lorenz (Verhaltensforscher)

Herzlich Willkommen beim Sternenpark Rhön e.V.

Mit unserer Website bringen wir Ihnen unsere Aktivitäten rund um den Schutz der Nacht näher. Es steht in unserem besonderen Interesse, die in vielen Teilen noch natürlichen Nachtlandschaften der Rhön zu erhalten und die damit einhergehenden Eindrücke zu bewahren.

Aus diesem Gedanken heraus gründete sich 2015 der Sternenpark Rhön e.V., um den seit 2014 in der Rhön ansässigen Sternenpark nachhaltig zu stärken, mit Leben zu füllen und um das Kulturgut des Sternenhimmels den Menschen wieder näher zu bringen. Wir sehen uns als Wächter des Sternenpark Rhön und unterstützen diesen auf mannigfaltige Art und Weise. Ein für uns wichtiger Baustein ist die Aufklärung. Diese erfolgt sowohl in Form der von uns angeboteten Sternenführungen als auch durch Verbreitung von fundiertem Informationsmaterial.


Wir trauern um Reinhard Zerzawy (1943 – 2020)

Die Mitglieder des Sternenpark Rhön e.V. trauern um Reiner Zerzawy. Er war ein Mitglied der ersten Stunde und führte den Verein über lange Zeit mit an. Mit seinen vielen Vorträgen trug er die Ideen und Gedanken zum Schutz der Nacht an die Menschen heran. Als ruhiger und ausgeglichener Mensch hatte er immer kompetente Antworten parat, wenn es darum ging unseren Verein voranzubringen. Mit seiner passionierten Art als Sternenführer schaffte er es, die Menschen für den Nachthimmel mit all seinen Facetten zu begeistern. Reiner wird uns als warmherziger und gut gelaunter Sternenfreund in Erinnerung bleiben. Wir werden ihn in unserem Tun weiterleben lassen. Mögen ihm die Sterne noch lange leuchten.