Autor Simon Manger

Unser Sternenhimmel im Juli 2020

Nacht für Nacht, unhörbar leise zieh´n die Sterne ihre Kreise Der Juli bringt uns an den sonnenfernsten Punkt der jährlichen Erdumlaufbahn. Am 4.7. sind es 152 Millionen km bis zur Energiequelle allen irdischen Lebens. Die anschließende Nacht bringt Vollmond (Neumond… Weiterlesen →

Unser Sternenhimmel im Juni 2020

Mit der Sommersonnenwende geht die Frühlingszeit zu Ende Am 20. Juni beginnt der Sommer auf der Nordhalbkugel unseres Planeten. Zur Mittagszeiterreicht die Sonne den Gipfel ihrer täglichen Himmelswege. Mehr als 16 Stunden braucht sie dann von Aufgang bis Untergang, und… Weiterlesen →

Unser Sternenhimmel im Mai 2020

Frühmorgens und im Abendlicht gibt´s auf Planeten beste Sicht! Im kommenden Mai wird die Erdachse bis hinauf zum Polarstern zum Maibaum, dessen Südseite alle mit freiem Auge sichtbaren Planeten umtanzen. Es ist dies abends im Westen vor allem Venus. Ab… Weiterlesen →

Unser Sternenhimmel im April 2020

Bei Vollmondlicht zur Frühlingszeit ist es bis Ostern nicht mehr weit! Seit dem Konzil von Nicäa im Jahr 325 gilt, dass Ostern auf den 1. Sonntag nach dem 1. Frühlings-Vollmond fällt. So bestimmt der diesjährige April-Vollmond am 08. April den… Weiterlesen →

Unser Sternenhimmel im Januar 2020

  In klarer Nacht vertausendfacht funkelt Wintersternenpracht!   Hoch wölbt sich der helle, breite Milchstraßenstrom in der Mitte des Nachthimmels über uns hinweg. An seinem Südufer funkelt ein rötlicher Stern. Er heißt Beteigeuze und markiert die Schulter des Sternbildriesen Orion…. Weiterlesen →

© 2020 Verein Sternenpark Rhön e.V. — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑